Donnerstag, 22. September 2016

Glückwunsch - die achte

Ich mache es mir wieder leicht diese Woche. Eine Karte für beide Challenges: CAS(E) this sketch und FUSION card challenge.

















Verwendete Materialien:
- Fotokarton in Haut
- Stempel: createasmilestamps
- Stempelkissen: Tuxedo Black von Memento
- Acrylblock
- HÖSTFINT-Serie von IKEA (gibt es zum heutigen Datum leider nicht im Online-Shop)
- Schere und Kleberoller
- Schneidemaschine














Samstag, 10. September 2016

Schulranzen-Geschenkbox im Yoda-Look

Nachdem Jakob schon eine Schultüte von seinen Eltern bekommt, schenken Oma und Opa einen gefüllten Schulranzen im Yoda-Look. Die Größe des Schulranzens ist 30x30x10 cm, also nicht ganz klein, die Silhouetten der Yoda-Figuren habe ich gegoogelt und in Silhouette Studio erstellt und der Namens-Schriftzug ist natürlich eine Star Wars-Schrift, die ich mir kostenlos heruntergeladen habe. Eine Anleitung gibt es hierfür leider nicht, da dieser eine Nacht- und Nebelaktion war.





Donnerstag, 8. September 2016

Mögen alle deine Wünsche wahr werden - die vierte

Und wenn es besonders schnell gehen muss, dann gibt es nicht einmal ein Video. Eine Freundin hat sich neulich "beschwert", dass es in meiner Kartenkiste keine Männer-Geburtstagskarten gibt, weil bei mir fast alles mit Rosa und Gold ist :-D. Deshalb hier ein schlichtes Männerkärtchen für CAS(E) this sketch und die FUSION card challenge.



























Verwendete Materialien:
- Tonkarton in Steingrau, Perlweiß und Maigrün
- Stempel von inkystamp
- Stempelkissen: Tuxedo Black von Memento
- Acrylblock
- Big Shot und Baum-Embossingfolder 
- Schere, 3-D-Klebepads und Kleberoller 
- Schneidemaschine


Freitag, 2. September 2016

Kalenderhülle/Buchhülle aus SnapPap

Schon so lange liegt mein SnapPap (veganes Leder) in allen Farben hier und endlich habe ich es geschafft mein erstes Projekt umzusetzen. Etwas ganz einfaches, aber ich bin total verliebt. Es lässt sich so schön verarbeiten, egal ob mit dem Cutter, der Schere, der Big Shot oder der Nähmaschine. Ein Traum! Das Bügeln war allerdings etwas wirkungslos, aber es wird sich schon noch etwas plätten in meiner Tasche :-). Hier ist der Link zu dem Kalender, den ich in die Hülle gesteckt habe.
 


















Verwendete Materialien:
- SnapPap in verschiedenen Farben
- Falzbein
- Nähmaschine und weißes Nähgarn
- Big Shot, Alphabetstanzen und Feder-Schneidschablone
- Kleberoller


Donnerstag, 1. September 2016

Kalender/Planer/Journal - die dritte

Und hier mein selbstgemachter Kalender für das nächste Jahr. Das Cover ist nach der neuen Challenge von CAS(E) this sketch gestaltet, aber ich werde noch eine Kalenderhülle vorstellen, denn ich habe mir nämlich Snappap besorgt und finde das richtig gut.


















Verwendete Materialien:
- selbst erstellter Kalender (fertige Kalender in A5)
- Tonkarton in Steingrau
- Motivkarton von Tedi (Alternativen)
- Crop-A-Dile
- weißes Häkelgarn
- Schere und Kleberoller
- Schneidemaschine