Donnerstag, 28. August 2014

Glückwunsch zur Hochzeit - die zweite

Und noch schnell meine Karte für CAS(E) this Sketch! Ich wollte euch nur einmal zeigen wie einfach es ist mit den gleichen Materialien etwas völlig anderes zu gestalten, da ich es mir mit der Materialliste besonders einfach machen wollte :-).


















Verwendete Materialien:
- Papier: Tonkarton in Steingrau und Perlweiß und Transparentpapier
- Stempel: Motive von wycinanka, Schriftzug von SU (Alternativen)
- Stempelkissen: Saharasand und Schokobraun von SU (alternativ: grau und braun)
- Schmetterlingsstanzen (mittel und klein)
- Halbperlen (3 mm)
- Schere, Kleber und 3-D-Klebepads
- Schneidemaschine


Glückwunsch zur Hochzeit - die erste

Grüße aus Dänemark ... ich bin gerade im Urlaub. OK, als ich den Beitrag geschrieben habe war ich das noch nicht ;-). Also hier mein Kärtchen für die neue FUSION card challenge.





















Verwendete Materialien:
- Papier: Tonkarton in Steingrau und Perlweiß und Transparentpapier
- Stempel: Motiv von wycinaka, Schriftzug von SU (Alternativen)
- Stempelkissen: Saharasand und Schokobraun von SU (alternativ: grau und braun)
- Ovale Schneidschablone und Big Shot

- Schmetterlingsstanzen (mittel und klein)
- Halbperlen (3 mm)
- Schere, Kleber und 3-D-Klebepads
- Schneidemaschine


Donnerstag, 21. August 2014

Happy Birthday - Karte mit Box

Ohne viele Worte - und nein, jetzt kommt keine kleine Torte, sondern - meine Karte für Little Tangles und CAS(E) this Sketch. Die Vorlage für die Schachtel auf der Karte könnt ihr hier herunterladen.




















Verwendete Materialien:

- Papier: Tonkarton in Eosin und Perlweiß und Overhead-Folie
- Stempel: Neat & Tangled
- Acrylblock
- Stempelkissen: Himbeerrot von SU (alternativ:
Fuchsia)
- Marker: Himbeerrot von SU (alternativ: Fuchsia)
- Eckenabrunder 10 mm
- weißes Garn
- Halbperlen (3 mm)
- Schere, Kleber , Kleberoller und 3-D-Klebepads
- Schneidemaschine














Montag, 18. August 2014

Unspektakulärer Bloggeburtstag

So zwischen meinem ganzen Umbaustress fällt mir doch glatt ein, dass mein Blog heute 2 Jahre alt wird und ich habe das Gefühl ich mache das hier alle schon ewig. Geschenke gab es keine, einen Kuchen auch nicht, aber dafür ein paar Zahlen!

Blog
Beiträge: 425
Follower: 220

YouTube
Videos: 319
Abonnenten: 1486
Aufrufe: 320.908

Google +
Aufrufe aller Beiträge und Fotos: 6.085.918 (!!!)

Pinterest
Follower: 3342

Facebook
Gefällt mir: 316

Und dann gibt es noch bei Instagram, Tumbler, Weheartit, Craftgawker und Co. ein paar liebe Menschen, die sich für meine Werke interessieren!

DANKE an alle!

Donnerstag, 14. August 2014

Happy Birthday - die dreizehnte

Und genauso kurz und knapp auch für CAS(E) this sketch.



















Verwendete Materialien:
- ausgedrucktes Papier: Digital Design Essentions - Digitally Smitten
- Papier: Tonkarton in Steingrau, Hellgrau und Weiß
- Stempel: Neat & Tangled
- Acrylblock
- Stempelkissen: Tuxedo Black von Memento
- Kreisstanze (ca. 2,5 cm)

- Kreis-Schneidschablone (ähnliche) und Big Shot
- Raindrops klar
- Glossy Accents
- Schere, Kleber , Kleberoller und 3-D-Klebepads
- Schneidemaschine


Happy Birthday To You

Kurz und knapp für die FUSION card challenge.


















Verwendete Materialien:
- ausgedrucktes Papier: Digital Design Essentions - Digitally Smitten
- Papier: Tonkarton in Lachsrot von SU (alternativ: Rosa), Gold und Weiß
- Stempel: Neat & Tangled
- Acrylblock
- Stempelkissen: Lachsrot, Osterglocke und Calypso von SU (alternativ:
Rosa, Gelb und Orange)
- Embosslits Beautiful Wings von SU und
Big Shot
   (alternativ Schmetterlingsstanze groß und mittel)
- Halbperlen (3 mm)
- Schere, Kleber , Kleberoller und 3-D-Klebepads
- Schneidemaschine


Donnerstag, 7. August 2014

Happy Birthday Frisörin

Eine neue Challenge von Little Tangles und dieses Mal habe ich sogar wieder bei anderen Blogs nach Inspirationen gesucht und zwei schöne Sketches von Mojo Mondoay und Sketchbook Saturday gesehen, die sich schön kombinieren ließen und ebenfalls das Thema "Ribbon" von Just Us Girls. Entschuldigt die etwas rauen und unlackierten Fingernägel im Video, aber mit dem ganzen Baustellenstress lohnt sich das momentan nicht wirklich.


















Verwendete Materialien:
- ausgedrucktes Papier: bzb designs - shabby sweet (Link abgelaufen)
- Papier: Tonkarton in Rosa und Steingrau
- Stempel: Schriftzug von Neat & Tangled
- Stempelkissen: Rosé (pretty in pink) von SU (alternativ: Pink)
- Acrylblock
- Silhouette Cameo und selbst erstellte Datei (Kamm und Schere)
- Paper Distresser von Tim Holtz
- Satinband von Ernstings Family
- Nähmaschine
- Glossy Accents
- rosa Pailletten
- Schere, Kleber und 3-D-Klebepads
- Schneidemaschine


















Donnerstag, 31. Juli 2014

Happy Birthday - die zwölfte

Heute heißt es bei CAS(E) this sketch nicht nur den Sketch umsetzen, sondern auch das Thema "Tag" umsetzen. Da ich das neulich schon einmal bei einer Karte gemacht habe, war klar, dass ich das so ähnlich wieder machen werde. Hier das Ergebnis!



















Verwendete Materialien:
- Papier: Tonkarton in Steingrau , Maigrün und Perlweiß und Transparentpapier
- Stempel: Schriftzug von Neat & Tangled und Hintergrund con Clearly Besotted Stamps
- Stempelkissen: Savanne (crumb cake) und Olivgrün (old olive) von SU
   (alternativ: Grau und Grün)
- Acrylblock (Stamp Press) von Martha Stewart
- Acrylblock 
- weiße Halbperlen (3 mm)
- Glossy Accents
- Schere, Kleber , Kleberoller und 3-D-Klebepads
- Schneidemaschine


You brighten my cloudy days

Und wieder ist es Zeit für eine neue Challenge der FUSION card challenge und wieder einmal habe ich mich für den Sketch und das Inspirationsphoto entschieden.



















Verwendete Materialien:
- Papier: Tonkarton in Perlweiß und Zitronengelb
- Stempel: Neat & Tangled
- Stempelkissen: Ozeanblau (marina mist) und Osterglocke (daffodil delight) von SU
   (alternativ: Blau und Gelb)
- Acrylblock
- Chipboards Herzen von wycinanka (alternativ: Streudeko)
- blaue und gelbe Pailletten
- Glossy Accents
- Schere, Kleber , Kleberoller und 3-D-Klebepads
- Schneidemaschine



Donnerstag, 24. Juli 2014

For you-hoo

Und hier meine Karte für CAS(E) this sketch und wieder habe ich die tollen Stempel von Christine vom Blog Kartenchaos verwendet, die ihr ganz einfach in ihrem Shop "Create a smile" bestellen könnt.



















Verwendete Materialien:
- Papier: Tonkarton in Maigrün und Steingrau
- Stempel: Create a smile
- Stempelkissen: Apfelgrün (gumball green) von SU (alternativ: grün)
- Aquarellstifte von Staedler
- Satinband in Maigrün
- Pailletten in Maigrün
- Perlen-Pen in Grün
- Schere, Kleber , Kleberoller und 3-D-Klebepads - Schneidemaschine



Dienstag, 22. Juli 2014

Tchibo-Paket auspacken zum Thema "Ordnung am Schreibtisch"

Was habe ich mich gefreut als mich Tchibo wieder anschrieb, ob ich einen kleinen Beitrag zum Thema "Ordnung am Schreibtisch" machen möchte. Dazu durfte ich mir ein super schönes Set (Schubladen-Box, Schreibtisch-Organizer, Stifte- und Zettel-Organizer, aus dem neuen Bastel-Soritment aussuchen und habe mich riesig gefreut als mich das Paket erreicht. Nachdem ich es auspackte kam mir eine Idee, weil mein Schreibtisch im Arbeitszimmer ja schon eine Ordnung hat, dass ich einfach einen weiteren Kreativ-Arbeitsplatz in meiner Wohnung errichte. Das habe ich auch und es gibt nun in meinem Wohnzimmer einen kleinen Arbeitsplatz, der alle Basics für kreatives Schaffen bietet. Ich persönlich finde eine sehr gute Ordnung zum kreativen Schaffen sehr wichtig und dieser Ort muss auch stets aufgeräumt sein damit ich Lust bekomme mich ans Werk zu machen.
Nun folgen ein paar Bilder, das Video vom Auspacken des Paketes und meine Tipps!

























Und hier meine Tipps für euch:

  1. Gleiches zu Gleichem! Egal ob Stifte, Werkzeuge, Papier oder Sonstiges. Ich weiß genau wo alles steht und dort steht es auch kompakt. Mit zunehmender Menge an Bastelmaterialien und -werkzeugen wird es sonst nämlich sehr schnell unübersichtlich.
  2. Farblich sortieren! Meist hat man ja nicht nur grünes Papier, blaue Stifte und rotes Washi Tape, sondern von allem eine kleine (evtl. auch eine etwas größere) Farbauswahl, deshalb sortiere ich all diese Dinge nach Farben, damit ich alles im Überblick habe, wenn ich gezielt eine bestimmte Sache in einer bestimmten Farbe verwenden möchte.
  3. Beschriften! Gerade in meinen Schubladen oder Kisten sind all die Bastelmaterialien und -werkzeuge sehr gut versteckt und durch die Beschriftung findet man die Dinge leichter bzw. wird durch das Lesen von Zeit zu Zeit daran erinnert, dass man sie überhaupt hat.
Und hier kommt ihr zum Beitrag auf dem Tchibo-Blog!

Donnerstag, 17. Juli 2014

You are my most favorite - die zweite

Und hier meine Kombination für CAS(E) this sketch und dem Thema "stencils" von Little Tangles. Die Schablone (stencil) mit den Herzen habe ich übrigens einmal selbst gemacht aus einer Overheadfolie mit meiner Silhouette Cameo.


















Verwendete Materialien:
- Papier: Tonkarton in Rosa und Weiß
- Stempel: Neat & Tangled
- Stempelkissen: Rosé (pretty in pink) und Wassermelone (melon mambo) von SU
   (alternativ: Rosa und Pink)
- Acrylblock (Stamp Press) von Martha Stewart
- Chipboards Herzen von wycinanka (alternativ: Streudeko)
- rosa Pailletten 
- Glossy Accents
- Schere, Kleber , Kleberoller und 3-D-Klebepads
- Schneidemaschine














Where is your happy place

Heute habe ich meine Karte für die neue FUSION card challenge mit ganz besonderen Stempeln gemacht. Und zwar hat die liebe Christine vom Blog Kartenchaos jetzt einen kleinen Shop "Create a smile", in dem sie ihre selbst entworfenen Stempel anbietet. Sind sie nicht süß? Am besten ihr schaut ganz flott mal bei ihr vorbei, damit ihr nichts verpasst :-).



















Verwendete Materialien:
- Papier: Tonkarton in Chamois und Weiß
- Stempel: Create a smile
- Stempelkissen: Tuxedo Black von Memento
- Acrylblock
- Aquarellstifte von Staedler
- Schere, Kleber , Kleberoller und 3-D-Klebepads - Schneidemaschine
Bildunterschrift hinzufügen